Login  
  0406: RUB » Med. Fakultät » Studiendekanat » Infos zum Studium » Stellenbörse » Eintrag 2054

Eintrag 2054

Kategorie: Assistenzärztin / Assistenzarzt
Betreff: Vollzeitstelle als Assistenzarzt/-Ärztin Pädiatrie, vom 21.10.2021
 
Stelle ist frei ab: sofort (21.10.2021)
Fach: Pädiatrie
Einrichtung: St. Franziskus-Hospital Ahlen
59227 Ahlen, Robert-Koch-Str. 55

Ansprechpartner: PD Dr. Carsten Krüger
Telefon: 02382/ 858966
E-Mail: carsten.krueger@sfh-ahlen.de
Weitere Informationen: Zur Erweiterung unseres ärztlichen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Assistenzarzt für Pädiatrie (m/w/d)
Vollzeit / Teilzeit

Qualifikation:
Was wir erwarten
• Eine fachlich und menschlich engagierte und interessierte Persönlichkeit
• Gerne bereits klinische Erfahrung in der medizinischen Versorgung und Betreuung von ambulanten und stationären pädiatrischen Patienten (keine Bedingung)
•Freundliches Auftreten, Kommunikationskompetenz, Kontaktfreude und Spaß an der Arbeit im Team

Was wir bieten
• einen modernen und medizinisch anspruchsvollen Arbeitsplatz
• ein motiviertes, multiprofessionelles und aufgeschlossenes Team
• ein gutes Arbeitsklima und respektvolles Miteinander als wichtiges Kennzeichen unserer gemeinsamen Arbeit
• eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog TV-Ärzte VKA ergänzt durch eine zusätzliche Altersversorgung (KZVK)
• eine qualifizierte und strukturierte Facharztweiterbildung, ggf. mit flexiblen Teilzeitmodellen
• ein persönliches Fortbildungsbudget sowie die kostenlose Übernahme des Strahlenschutzkurses
• preisgünstige Verpflegungsmöglichkeiten im Haus und Unterstützung bei der Wohnungssuche

Angaben zur Klinik / Praxis:
Das St. Franziskus-Hospital in Ahlen ist ein modernes Schwerpunktkrankenhaus und akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, das mit 260 Betten die Region zwischen dem Münster- und Sauerland sowie dem Ruhrgebiet versorgt. Unsere 7 Hauptabteilungen sind die Anästhesie, Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin, Neurologie, Pädiatrie sowie HNO. Angegliedert sind auch eine Zentrale Krankenpflege- und eine Hebammenschule sowie eine radiologische Praxis.
Unsere Klinik für Kinder und Jugendliche mit perinatalem Schwerpunkt und Kinder- und Jugendlichen-Psychosomatik ist separat gelegen in einem eigenen Gebäude in grüner Umgebung mit Anbindung an das Haupthaus und ist als einzige pädiatrische Fachabteilung für den Kreis Warendorf zuständig. Bei 34 Regelbetten, davon vier Intensivbetten, versorgt sie jährlich etwa 2.100 stationäre und rund 8.000 ambulante Patienten. Für die ambulante Betreuung der erkrankten Kinder an den Wochenenden und Feiertagen gibt es eine Notfallambulanz. Die Kinderklinik ist gegliedert in eine Kinder- und Jugendstation und eine kombinierte Säuglings- und Kleinkinderstation sowie Neugeborenen- und Kinderintensivstation. In Zusammenarbeit mit der Geburtshilflichen Abteilung ist die Neugeborenen-Intensivmedizin als perinataler Schwerpunkt ausgewiesen. Aus einer benachbarten Geburtsklinik werden kranke Neugeborene mit dem Babynotarztdienst abgeholt.
Weitere Schwerpunkte sind die Epileptologie / Neuropädiatrie, Psychosomatik, Gastroenterologie, nicht-invasive Kardiologie, Endokrinologie, Diabetologie, Allergologie / Pneumologie und spezielle Infektiologie. Alle modernen diagnostischen und therapeutischen Verfahren kommen zur Anwendung. Neben dem speziell qualifizierten ärztlichen und pflegerischen Personal sowie dem Kinder- und Jugendpsychotherapeuten sind auch Mitarbeiter für Physiotherapie, Spieltherapie, Ergotherapie, Logopädie und des Sozialdienstes in der Klinik tätig. Es liegen Weiterbildungsermächtigungen über 60 Monate für das Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin und über 12 Monate für den Schwerpunkt Neonatologie und die Zusatzbezeichnung Infektiologie vor.
Ahlen liegt im reizvollen Münsterland, eingebettet zwischen den Städten Münster und Dortmund und bietet sämtliche Schulformen, Kultur- und Sportangebote. Zahlreiche Vereine und Bildungseinrichtungen runden das Angebot ab. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr PD Dr. Krüger, Chefarzt der Abteilung, unter der Telefonnummer 02382 / 858 – 966 gern zur Verfügung.


< Zurück