Login  
  0406: RUB » Med. Fakultät » Studiendekanat » Infos zum Studium » Stellenbörse » Eintrag 1850

Eintrag 1850

Kategorie: Assistenzärztin / Assistenzarzt
Betreff: Assistenzarzt/-ärztin (w/m/d) - Gefäßchirurgie, vom 14.02.2020
 
Stelle ist frei ab: sofort (14.02.2020)
Fach: Gefäßchirurgie
Einrichtung: St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr
Hospitalstraße 19
44649 Herne
Ansprechpartner: Michaela Schröder
Telefon: 02325-986-5614
Email: -
Weitere Informationen: Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.

Wir suchen für unsere Klinik für Gefäßchirurgie im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, das u. a. auch gut aus Gelsenkirchen und Dortmund zu erreichen ist, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Assistenzarzt/-ärztin (w/m/d) für die Gefäßchirurgie

Die Klinik
Die Klinik für Gefäßchirurgie diagnostiziert und behandelt das gesamte Spektrum der Fachdisziplin für Gefäßchirurgie. Schwerpunkte sind die Behandlungen der abdominellen und peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, die Shunt-Chirurgie, Versorgung von Halsschlagader-Stenose sowie komplexe Aortenaneursmen. Darüber hinaus hat sich das Team auf die Behandlung von Venenleiden (postthrombotisches Syndrom) spezialisiert. Damit die Eingriffe so schonend wie möglich für die Patienten sind, erfolgen OPs in einem modernen Hybrid-Operationssaal vorwiegend endovaskulär. Zu weiteren Expansion unserer Klinik suchen wir nun
Unterstützung.

Ihr Profil
- Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d)
- Interesse an Forschung und Lehre
- Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
- Engagement und Verantwortungsbewusstsein
- Patientenorientierte, kommunikative und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten
- Eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochqualifizierten, aufgeschlossenen und kollegialen Team
- Exzellente Fortbildungsmöglichkeiten einer großen Universitätsklinik, volle Weiterbildungsberechtigung im Bereich Gefäßchirurgie
- Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, z. B. zur Dissertation
- Etablierte klinische und experimentelle Konzepte im Forschungsbereich Bauchfellkrebs
- Vergütung nach dem TV-Ärzte für Universitätskliniken mit attraktiven Sozialleistungen und zusätzlicher Altersvorsorge
- Fahrrad / E-Bike Leasing
- Gruppeneigene Kindertagesstätte

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Dr. med. Luc Claeys unter der Telefon-Nr.: 02323 - 499 - 1489 zur Verfügung.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online auf unserer Karriereseite unter: www.elisabethgruppe.de/jobportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


< Zurück