Login  
  0406: RUB » Med. Fakultät » Studiendekanat » Infos zum Studium » Stellenbörse » Eintrag 1846

Eintrag 1846

Kategorie: Sonstiges
Betreff: GeruchsprüferInnen, vom 10.02.2020
 
Stelle ist frei ab: sofort (10.02.2020)
Fach: keine Fachangabe
Einrichtung: ANECO Institut für Umweltschutz GmbH


Ansprechpartner: kein Ansprechpartner
Telefon: +49 (0)234 / 32-
Email: aneco@aneco.de
Weitere Informationen: Die ANECO Institut für Umweltschutz GmbH & Co. führt messtechnische Untersuchungen im Bereich der Luftreinhaltung durch. Zur Erfassung der Geruchssituationen werden
Geruchsprüfer eingesetzt.

Im Rahmen eines Projekts in Herne werden

PRÜFER / PRÜFERINNEN für Gerüche

ab sofort gesucht.

Zur Erfassung der Geruchsbelastung ist nach wie vor die menschliche Nase die objektive Messmethode. Daher werden Geruchsbegehungen mit geschulten Prüfern und Prüferinnen
durchgeführt.
Die Messungen erfolgen wie folgt:
- Die Messungen finden an exakt definierten Messpunkten statt.
- Der Prüfer verweilt insgesamt 10 Minuten an einem Messpunkt und notiert alle 10
Sekunden (entspricht 60 „Takte“) den Geruchseindruck.
- Nach der Einzelmessung wird das Protokoll unterschrieben und der nächste Messpunkt angefahren
.
Vor Durchführung der Messungen wird das Riechvermögen von jedem Prüfer im Geruchslabor von ANECO in Mönchengladbach getestet (Eignungstest). Des weiteren werden die Vorortbedingungen besichtigt und die relevanten Geruchseindrücke kennengelernt.

Die jeweiligen Begehungstermine und –zeiten werden vorab festgelegt und in einer sogenannten Prüfermappe festgehalten. Sie sind jedem Prüfer vor Beginn des Projekts bekannt und müssen strikt eingehalten werden. Begehungstermine finden an allen
Wochentagen, also auch am Wochenende und an allen Tageszeiten (morgens, mittags und nachts) und bei jedem Wetter statt.

Daher ist die zeitliche Flexibilität erforderlich. Für die
Durchführung der Geruchsbegehung sind Sorgfalt und Zuverlässigkeit unabdingbare Voraussetzung. Der Aufwand für einen Messtermin beträgt je nach Anreise zum Messort ca.
1,5 bis 2 Stunden. Pro Prüfer werden 6 – 8 Begehungstermine in den nächsten zwölf Monaten vergeben.

Die Abrechnung erfolgt nach Aufwand auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450 €-Job).

Bei Interesse schicken Sie bitte eine eMail an aneco@aneco.de

ANECO Institut für Umweltschutz GmbH
Wehnerstraße 1-7
41068


< Zurück