Login  
  0405: RUB » Med. Fakultät » Studiendekanat » Infos zum Studium » Schwarzes Brett » Eintrag 24307

Eintrag 24307

Kategorie: Allgemeines
Betreff: Orthopädie / Unfallchirurgie To Go (OU TO GO): Startschuß + Einladung
Von: Prof. Dr. Tobias Schulte, 13.02.2020
Internet: www.outogo.de
 
Mitteilung: Sehr geehrte Medizin-Studentinnen und -Studenten,

ich darf Sie sehr herzlich einladen zu OU TO GO (Orthopädie / Unfallchirurgie TO GO), unserem neuen digitalen Non-Profit-Weiterbildungsprojekt für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie (www.outogo.de) und konkret zur Start-Veranstaltung am Mittwoch den 04.03.2020 um 7:30 Uhr bis 8:15 Uhr (Early-Morning-Session) und 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr (Late-Night-Session). Thema der ersten Veranstaltung: „Die Rotatorenmanschette“, Referent: Prof. Dr. Dennis Liem (Berlin).

Da es sich nicht um eine konventionelle Weiterbildungsveranstaltung handelt, erlauben Sie mir kurz, dies neuartige Weiterbildungskonzept zu erklären. Ich bin sicher, Sie werden begeistert sein!

Zielgruppe von OU TO GO sind primär Assistenzärztinnen und Assistenzärzte in Weiterbildung, die das nötige Wissen für die Facharztprüfung ohne großen zeitlichen Aufwand und kostenlos vermittelt bekommen sollen. Die Qualität der Vorträge macht diese allerdings mit Sicherheit auch sehr attraktiv für interessierte Fachärzte, Oberärzte und leitende Ärzte. Auch interessierte Studierende sind herzlichen willkommen und werden wertvolle Inhalte für ihr Studium finden!
Das Konzept sieht vor, die wesentlichen Themen des Faches Orthopädie und Unfallchirurgie in einem über 2 Jahre laufenden Curriculum jeweils mittwochs anzubieten. Nach 2 Jahren wiederholt sich das Curriculum. Ein typischer Mittwoch-Vortrag wird i.d.R. zweimal in gleicher Weise gehalten, einmal um 7:30 Uhr als „Early-Morning-Session“, so dass die Veranstaltung als Weiterbildungsveranstaltung von Kliniken genutzt werden kann, und einmal um 20 Uhr als „Late-Night-Session“, die die charmante Möglichkeit bietet, abends in entspannter Atmosphäre eine hochwertige Weiterbildung zu genießen.
Was uns charakterisiert? 30 minütige Live-Vorträge zu einem Thema der Orthopädie / Unfallchirurgie mit einer anschließenden Diskussion von ca. 15 Minuten von ausgewiesenen Spezialisten auf dem jeweiligen Gebiet aus dem In- und Ausland – Keine Kosten – Non-profit-Projekt (keine Referentenhonorare, keine Teilnehmergebühren) – Inhaltliche Unabhängigkeit (keine Einflussnahme von Industrie und anderen Interessengruppen) – Einfache Registrierung und Anmeldung – CME-Punkte – Einfacher Zugriff von jedem Computer/Smartphone/Tablet mit Internetzugang – Keine Aufzeichnung der Vorträge – Finanzierung der laufenden Kosten über Spenden.

Besonders möchten wir uns bei den Referenten bedanken, die alle ausgewiesene Experten ihres Fachgebiets sind. Ihr ehrenamtlicher Einsatz und ihre hochqualifizierten Vorträge sind die Grundlage des Erfolgs von OU TO GO. Gleichermaßen tragen auch Sie als wissbegierige Teilnehmer dazu bei, dass das Konzept von OU TO GO lebt und sich verbreitet.


Das komplette 2-Jahres-Programm inkl. interessanter Informationen finden Sie als PDF anbei, zudem finden Sie alle Informationen inkl. die Möglichkeit zur Registrierung und Anmeldung auf unserer Homepage www.outogo.de.

Wer sich als Teilnehmer eine Veranstaltung ansehen möchte, muß sich vorher kurz kostenlos registrieren. Danach muß man auf der Homepage auf die Veranstaltungsliste klicken und dort die gewünschte Veranstaltung anklicken und sich dann dafür kostenlos anmelden bzw. den Kurs buchen. Man erhält dann eine e-mail geschickt, die per Mausklick erlaubt, daß Sie einen Systemcheck machen, ob bei Ihnen auf dem PC/Tablet/Smartphone technisch alles ok ist, um die Veranstaltung zu besuchen. Zudem finden Sie in der e-mail einen direkten Teilnahme-Link, der zu Beginn der konkreten Veranstaltung den direkten Zutritt zum virtuellen Vortragsraum ermöglicht.
Einzelheiten unter „Fortbildungsablauf“ auf der Homepage.

Da wir ausschließlich Werbung über e-mail und Mund-zu-Mund-Propaganda machen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie diese e-mail an Interessierte in Ihrem Kollegen- und Freundeskreis weitersenden würden!

Es würde uns freuen, Sie bei vielen unserer Veranstaltungen im virtuellen Vortragssaal begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße aus der Orthopädischen Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum am St. Josef-Hospital,

Tobias Schulte


Univ.-Prof. Dr. med. Tobias L. Schulte
Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Orthopädische Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Katholisches Klinikum Bochum
St. Josef-Hospital
Attachment OU TO GO Flyer.pdf (1,57 MB)


Zurück